Schlagwort-Archive: Medienkompetenz

Digitales Lernen mit mebis, der digitalen Lernplattform

Was ist mebis?

Zitat aus der Pressemeldung:
„In der digitalen Internetplattform ‚mebis’ finden bayerische Lehrkräfte nun gebündelt an einem Ort die Unterstützung, die sie für die Vermittlung von Medienkompetenz und für einen Unterricht mit modernen Medien an unseren Schulen brauchen“, betonte Kultusstaatssekretär Bernd Sibler anlässlich der Freischaltung des Internetportals.

Hier die gesamte Pressemeldung vom 21. November 2012: https://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/1633/online-portal-mebis-bayerns-schueler-und-lehrer-betreten-digitale-lernwelt.html

Ist sogar einen Wikipediaeintrag wert: https://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/1633/online-portal-mebis-bayerns-schueler-und-lehrer-betreten-digitale-lernwelt.html

mebis ist übrigens nicht nur für Gymnasien, sondern für alle Schulformen, seit es vom ersten Moodle-Ansatz 2006 bis 2014 zu mebis überführt wurde.

So enthält mebis z.B. die gesamten Fragen der Qualis, Abi uvm.

Da der Zugang zu mebis nur über die Freischaltung durch eine Schule erfolgen kann, wäre es interssant zu wissen, ob die Huglfinger Schule über einen Zugang verfügt.

 

Medienkompetenz – inhaltlich, technisch oder wie?

Jeder nimmt diesen Begriff gern in den Mund. Dabei sollte differenziert werden. Technisch sind viele fit in der Bedienung der neuen Medien. Aber wo bleibt der Inhalt?

Ich vergleiche das gern mit einem Wissenschaftler. Er mag sein Gebiet perfekt beherrschen, aber wie sieht es mit der Vermittlung dieser Inhalte aus?

Ich werde nun in loser Folge hier Quellen zitieren, die dieses Thema aufgreifen. Hier mein erstes Zitat:

http://www.presseportal.de/pm/8697/2883549